PaintingsBromance
Previous Next

Bromance

Christian Holtmann, Piotr Rambowski

16. März - 17. April 2018
Vernissage am 15. März

Bromance ist die Wortschöpfung aus Brother und Romance und somit ein Anglizismus für Männerfreundschaft. Eine Studie stellte kürzlich die These auf: „Der beste Freund macht Männer zufriedener als die Partnerin.“

Wie können wir uns also solch eine Männerfreundschaft in der Kunst vorstellen? Die beiden Künstler Christian Holtmann und Piotr Rambowski waren Meisterschüler von Karin Kneffel an der Hochschule für Künste in Bremen. Seit vielen Jahren teilen sie sich ein Atelier und sehen sich so täglich. Das Projekt dieser Ausstellung entstand aus der Idee das Atelier in die Galerieräume zu übertragen und dem Besucher damit Einblick in den Prozess und die Routine hinter den Bildern zu gewähren. Ihre Kunst, die auf den ersten Blick nicht viele Gemeinsamkeiten birgt, eint eine wechselseitige Beeinflussung. Gespräche, Einfälle und Gemütszustände die dem Alltag entspringen, werden intuitiv und unterbewusst Teil ihrer Arbeiten. Ähnlich wie in einer Beziehung entsteht so eine Metamorphose die durch eine gegenseitige Einwirkung begründet ist.

Die Evelyn Drewes Galerie zeigt erstmalig beide  Künstler in einer direkten Gegenüberstellung. Wir freuen uns auf eine Ausstellung mit ganz viel Gefühl gezeigt von Christian Holtmann und Piotr Rambowski.

 (Nele Müller)