Nadine 2014Salon
Previous Next

Nadine Wölk

"YOLO"

28. März - 7. Mai
Vernissage am 28. März um 19.00 Uhr

Hamburg

pdf mit neuen Arbeiten hier ...

YOLO. „you only live once“  es ist das Jugendwort der so genannten Generation Y und Nadine Wölk – selbst zu dieser Generation gehörend – ist deren Chronistin. Sie malt immer wieder Gleichgesinnte. Keiner ihrer Freunde ist vor ihr sicher, egal, ob er Kette raucht, besoffen lallt, hysterisch kichert oder hilflos durch die Gegend zieht. Ob die Porträtierten sich immer in den Bildern und Zeichnungen von Nadine Wölk wieder finden? Will man sich wirklich so sehen, mit schiefem Blick, mit grölendem Mund, mit fahrigen Händen? Unbedingt! Ihre Porträts machen glauben, als wäre, was erzählt wird, längst Gegenwart und somit vergangen. Was fast wie eine Hoffnung wirkte, wenn das nicht die Zeit wäre, die aus den Fugen gerät. Vielleicht kann man auch mit Schnappschüssen die Zeit nicht festhalten. Vielleicht zählt nur die Idee, nicht das wirkliche Leben.